Nahoru

Haus der Natur Poodří

  • Potápka roháč
  • Polanská niva
  • Zajíc polní
  • Husy, srnec
  • Skokan v okřehku

Die Landschaft von Poodří, bzw. der Oderniederungen wurde von zwei mächtigen Elementen geformt – vom Wasser und vom Menschen. Im Laufe der Jahrhunderte erlernte es der Mensch, das Wasserelement in der Aue zu respektieren und es sich zu Nutze zu machen. Das Ergebnis ist eine harmonische Flusslandschaft mit charakteristischen, ausgedehnten Wiesen, Teichen und Flurgehölzen, die seltenen, aber auch ganz gewöhnlichen Tier- und Pflanzenarten Zuflucht bieten.

Das Haus der Natur Poodří – Oderniederungen wurde am 17.5.2014 in Bartošovice, auf dem Gelände der von ZO ČSOP Nový Jičín betriebenen Rettungsstation gegründet. Das Besucherzentrum besteht aus einer Innenausstellung im ehemaligen Barockpfarrhaus, einem Gartenbereich, einer Ausstellung mit lebenden Tieren und einem Mehrzwecksaal. 

Der Besucher wird zum Teilnehmer der natürlichen Abläufe in den Oderauen, in die er mithilfe von Dioramen und interaktiver Panels selbst eingreifen kann.

Das neue Gebäude des Besucherzentrums mit Mehrzwecksaal dient umwelterzieherischen und gesellschaftlichen Zwecken. Würden Sie diesen Saal gern zu Seminaren, Schulungen, Präsentationen, Ausstellungen oder sonstigen, auch privaten Zwecken mieten? Kontaktieren Sie bitte Frau Marcela Orlova unter der E-Mailadresse orlova@csopnj.cz oder Rufnummer 725019922.

 

Wo finden Sie uns

Veranstaltungsprogramm

Ein wenig Geduld, die Daten werden eingelesen …